Finanzratgeber – Lassen Sie sich richtig beraten

Finanzratgeber – Lassen Sie sich richtig beraten

Zwei Arten von Entscheidungen im Leben brauchen immer Zeit um zu reifen. Bezüglich zwischenmenschlichen Beziehungen sollte langfristig gedacht werden und bei finanziellen Angelegenheiten sieht es nicht anders aus. In Sachen der Liebe kann meist nur das eigene Herz richtig beraten. Bei den Finanzen sieht die Situation schon besser aus. In dieser Hinsicht existieren nämlich zahllosen Quellen für passende Beratung. Dadurch ergibt sich jedoch die Qual der Wahl und wer berät eigentlich richtig?

Wie sollten die richtigen Finanzratgeber ausgewählt werden?

Die richtige Beratung bezüglich Finanzen kann nur gefunden werden, wenn zuerst die eigene Situation richtig eingeschätzt wird. Gerade im finanziellen Bereich fällt dies jedoch oft schwer. Ähnlich wie bei einer Beziehung täuschen wir uns in diesem Lebensbereich gerne selbst. Wir klammern die Probleme aus und versuchen sie zu ignorieren. Im Extremfall bedeutet dies einen überquellenden Postkasten, da die Angst vor Mahnungen zu groß ist.

Aber auch im positiven Sinn überschätzen sich Menschen gerne bei finanziellen Fragen. Gewinnchancen bezüglich Aktien werden überschätzt oder der eigene Lebensstil übersteigt ganz klar die vorhandenen Einnahmen. Um dieser Verzerrung der Realität zu begegnen, müssen folgende Fragen ehrlich beantwortet werden:

  • Was wird vom Finanzberater erwartet? (Schulden beschränken oder Vermögen ausbauen?)
  • Welche Risikoaversion besteht?
  • Wie sieht das Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben aus?
  • Weitere wichtige Fragen zu diesem Thema finden Sie hier

Die Dienste eines Vermögensberaters bzw. Finanzratgebers

Diese Experten können eine ganze Reihe von Dienstleistungen erfüllen. Es kann zwischen Gläubigern und Schuldnern vermittelt werden. Finanzratgeber können ganz neue Finanzierungsangebote, wie etwa günstige Fremdwährungskredite, erschließen. Die Vermögensberatung und die ausreichende Diversifikation des Portfolios gehören ebenfalls zu den Hauptaufgaben dieses Berufsstandes.

Wichtig ist nur die absolute Unabhängigkeit des Finanzberaters festzustellen. Nur dann ist die höchste Rendite und nicht die höchste Provision für den Berater garantiert. Vor Finanzberatern, die nur ihre eigenen Produkte an den Mann bringen wollen, sollte man sich in Acht nehmen.

Tags

Like this Article? Share it!

Related Posts

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.